Samstag, 7. Februar 2015

Familienzuwachs und Genähtes....

Hallo ihr Lieben,

erstmal möchte ich mich ganz herzlich für all die Lieben Worte bedanken zu meinem letzten Post.
Lilli fehlt mir noch immer sehr. Die ersten Tage waren ganz schlimm. In einem schwachen Moment habe ich bei der Katzenhilfe angerufen und die Dame kam prompt mit 5 kleinen Kätzchen....dabei war eine weisse Katze und eine getigerte....wie Susi und Lilli. Ich dachte das ist Schicksal.
die weisse gab es jedoch nur im Doppelpack mit einer dreifarbigen. Also 3 Katzen.

Das ist die dreifarbige. Wir haben sie Bonni getauft.

  Das ist die kleine freche, aber absolut liebenswerte zutrauliche Maya.

Darf ich vorstellen:"Mia". Mia hab ich von Anfang an in mein Herz geschlossen. Sie ist schon 7 Monate alt und nicht mehr ganz so verspielt wie die beiden anderen (ca. 3 Monate). Sie hat eine ganz liebe, schmusige, eher ruhige Art. So wie Lilli. Meine große Katzenliebe, die durch NICHTS zu ersetzen ist.
Ich muß weniger weinen seit die Katzen da sind. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich einfach weniger Zeit zum nachdenken habe. Drei junge Katzen sind wirklich anstrengend. Sie spielen stundenlang und sind kaum müde zu kriegen. Kratzen an den geliebten Ratan-Stühlen. Springen auf Tische und Schränke, spielen mit den Untergarnspulen der Stickmaschine, wickeln Garn durchs ganze Wohn- und Eßzimmer, denken alles was auf dem Boden rumliegt und so klein ist wie ein Pellet, es wäre etwas essbares und sie stinken. Sie stinken ohne Ende. Das ist etwas wo mich WIRKLICH stört und belastet. Ich reinige das Katzenklo, wenn ich Zuhause bin 3-4 x am Tag. Wenn ich arbeiten gehe 2 x. Aber es stinkt einfach immer nach Katzenklo in der Wohnung. Das nervt !
Nun habe ich mir einen Hig-Tech-Katzenklo mit Lüfter bestellt und hoffe, dass der ein bißchen Gestank wegnimmt. Letzlich werde ich wohl noch ein weiteres Klo aufstellen müssen für drei Katzen. Noch gehen sie in eines, aber das ist auch wirklich richtig groß. Das HighTechKlo ist aber viel kleiner. Mal sehen.
Dann werde ich wohl auf hochwertigeres Futter umstellen. Ich habe gelesen, dass sie dieses einfach besser verwerten können und dann auch weniger riechen und ausscheiden. Wir werden sehen.
 Habt ihr einen Tipp für mich was ich noch tun kann, dass es hier nicht so unangenehm riecht?

Dieses Foto wurde im Oktober letzes Jahr gemacht, Lilli und Isabel
  Einfach einmalig lieb. Mein Mäuschen. *seufz*
Ich hadere noch mit mir, ob es so gut war, so schnell wieder Katzen ins Haus zu holen.......dann noch drei.......aber es tut mir doch gut mit den Katzen zu schmusen und ihr angenehmes schnurren zu hören......wie drei kleine Nähmaschinen.

Wo wir beim nähen wären. Ich war wieder mal (endlich) fleissig für "mein" Wanderpaket.

Zwei Pilz-Kissen mit Mini-Bommelborte und Reißverschluß.

Eine Tasche, wo sich eine liebe Mitwanderpaket-Kreative gewünscht hat.
Die Stickdatei gibt es bei "Tanja-macht-Geschenke".

Ein Pulli mit Stoffwelten-Monstern in Gr. 128. Schnitt ist von Ottobre "Railway Stripes". Der graue Stoff ist ein Jersey von "Alles-für-Selbermacher". Ich finde die Qualität klasse.


Und mal wieder zwei Schwertträger. Bitte keine Anfragen wegen des Schnittmusters. Ich kann es nicht weitergeben und Farbstoffteilchen hat das Schnittmuster wohl von ihrem Blog gelöscht.
Stickdatei ist "Wikinger" erhältlich bei Kunterbuntdesign.


Heute kamen drei JellyRolls hier an. Die Scraps und die Roll rechts oben hatte ich schon im letzten Jahr gekauft. Vor längerer Zeit habe ich diesen Quilt bei Topaz gesehen. Ich mag ihr Blog sehr und die kreativen Sachen wo sie macht. Es hat immer was von edel und gleichzeitig sehr aussergewöhnlich kreativem. Die Farben ihres Quilts sind genau "meins". Ich hab mir die Finger wund gegoogelt und mußte feststellen, dass es nicht so einfach war an diese speziellen Jelly Rolls zu kommen, da sie schon älter sind und schon überall ausverkauft.

 Im letzten Jahr hab ich für teuer Geld eine Rolle samt passenden Scraps ergattert.
Vor zwei Wochen dann eine weitere, sowie noch zwei weitere ebenfalls von moda "Folklore" von Lily Ashbury. Soooo herrliche Farben. Mit Blumen. Ich hab sie hier gekauft bei Eszter von Quiltive. Und das auch noch im Angebot zu einem suuuuper Preis. Dort werde ich nun öfter mal "reinschaun". Im Angebot sind die JellyRolls nun nicht mehr, ABER Scroumptious gibt es dort immernoch zu kaufen. Greift zu!

Seid mir alle lieb gegrüßt,
bis zum nächsten Post
eure Myri

       


Kommentare:

  1. Du Fleißbienchen... einmal habe ich einen Quilt genäht... genau nach dem Prinzip wie in der Anleitung beschrieben... sieht immer so einfach aus, ist aber dennoch eine Heidenarbeit, auch wenn es "nur" Streifen sind...

    Denke an Dich...

    Liebste Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Myri

    Ich wollt ja eigentlich nicht gucken, aber du weißt ja wie wir Frauen sind ;)

    Das ist ja mal oberhammergenial!!!!!!!!
    Ich hüpf grad hier vor lauter Freude!!!!!!!!!!!!
    Du bist ein Schatz!!!!!!!!!!!!!!
    Ich freu mich schon wie Bolle auf das Paket!!!!!!!!
    Was für Traumstücke...WOW....

    liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Boah, der Jungspulli ist ja der Hammer...
    Kissen und Tasche gefallen mir natürlich auch.
    Wirklich schöne Teile hast du da wieder genäht.
    Und auf den Quilt bin ich ja dann mal gespannt,
    Elli

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe vor kurzem ein neues Katzenstreu gekauft, war im Angebot. Es heißt ÖKO katzenstreu, schaut aus wie lauter kleine Holzspäne und war total überrascht, daß nichts mehr zu riechen war. Unsere 2 Katzen haben auch nur ein Klo, aber der Effekt war super. vielleicht probierst du es mal.
    lg. rosita

    AntwortenLöschen
  5. Also ich habe ein neues Katzen Streu gekauft, es heisst ÖKO Cat, schaut aus, wie kleine Holzpellets, hat super funktioniert. Unsere 2 gehen auch auf ein katzenklo, seitdem aber kein Geruch mehr.
    Lg. Rosita

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe für unseren Alten katzensack 2 Klos. Wir hatten ja früher 2 Katzen und da hatte ich drei Klos. Das hilft auf jeden Fall. Ich benutze ein amerikanisches katzenstreu, das ziemlich gut ist. Wobei der alte Herr auch viel raus geht.

    AntwortenLöschen