Dienstag, 5. Juni 2012

Digitizer Junior 3.0 von Janome

Hallo Ihrs,

ich möchte gerne mein Stickprogramm verkaufen. Ich hatte es selbst einer Bloggerin abgekauft, aber ich hab einfach keine Zeit und Lust selbst Programme zu erstellen und kaufe dann doch lieber fertige.

Hier könnt ihr mehr dazu lesen: klick.

Festpreis 200 EUR.
Bei Interesse einfach eine Mail an Myri-Pusteblumeätt-online.de. Das ät natürlich durch das Zeichen ersetzen ;-). 
 
Schöne Grüße
eure nähfaule Myri 

Kommentare:

  1. Liebe Lana,


    DU und all die anderen seit die Feen gewesen ... vielen lieben Dank dafür!!! Ich konnte einfach nicht mehr rausfinden wer sich hinter dem Namen bzw. dem Ort verbarg.

    Ihr habt uns eine große Freude gemacht und hattet anscheinend richtig Spaß dabei ... toll!!!!

    Was Deine Frage zum Kiefernbett betrifft. Ist es lackiert, gewachst oder geölt? Wenn ja, muss Du auf jeden Fall gut anschleifen. Das geht aber mit der Hand, ich hatte bisher auch keine Maschine.

    Bei Farben würde ich Dir vorschlagen mit einer günstigen Grundierung vom Baumarkt vorzustreichen (die sind in der Regel eh weiß) und den tatsächlichen Anstrich mit Farben von Painting the Past zu machen.

    Ich liiieebbe diese Farben. Es gibt in Deutschland einige Händler und immer mehr schicken die Farben auch zu. Ich selbst habe das letzte Mal bei "Das kleine Wohnkaufhaus" in München bestellt und der Kontakt dorthin ist super lieb und nett.

    Es gibt auch Farbkarten. Meine Möbel habe ich mit "Historical White, eggshell" gestrichen. Es gibt matt und eggshell. Matt ist nur bedingt für Möbel geeignet die oft genutzt werden (Betten, Schränke, Tische) da die Oberfläche recht empfindlich bleibt. Dafür ist die Farbe wirklich komplett matt. Also kein Vergleich mit "matten" Baumarktfarben. Eggshell ist ein festerer und robusterer Lack und immer noch sehr matt. Also kein bisschen glänzend oder so. Ich brauche meist zwei Anstriche und der Lack braucht ca. 2 Wochen bis er komplett durchgehärtet ist. (also die ersten 2 Wochen aufpassen dass man nicht dagegenschlägt oder ähnliches). Trocken ist er schon nach kürzester Zeit und vor allem ist der Geruch wirklich angenehm. Man kann locker in Räumen streichen ohne dass man dabei umfällt.

    Preislich sind die Farben schon etwas teurer aber gerade bei Möbel die man selbst ständig nutzt lohnt es sich. 750 ml kosten ca. 35,- Euro. Bei mir haben die 750 ml für jeweils 3 Anstriche am Unterteil des Esstisches, am Hängeschrank und an den beiden Stühlen gereicht (hatte blöderweise keine Grundierung mehr da). Also denke ich dass es für 2 Anstriche an einem Bett eine Dose reichen müsste. Die Farbe ist sehr ergiebig.

    Sooo, nu viel Spaß beim Roman lesen ;).

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  2. ja, ich hätte da auch noch eines hier liegen, dass ich nie benutze!
    GGGGLG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Myri,
    falls du hier zwischendurch zufällig vorbei schaust. Hab gemailt und gefbt.
    lg lena

    AntwortenLöschen