Sonntag, 15. April 2012

Tast- und Fühlmemory

So ein Tast- und Fühlmemory stand schon so lange schon auf meiner "nähen-möcht"-Liste.

Also los. Insgesamt je 12 Quadrate zuschneiden  und befüllen mit z.B. Kichererbsen, Weizen, Knister-/Bratfolie, Muscheln, zerschnittenen Strohhalmen, Perlen, Kieselsteinen, Granulat, Reis, Stroh, Watte, Knöpfe, etc. Das sind nur Beispiele, es gibt sicher noch unzählige andere Möglichkeiten.

Hier meine erste Version für Kinder ab 2,5 Jahre. Ab 2,5 Jahre, weil hier die Paare unterschiedliche Stoffe haben und die Auswahl so geringer ist, also nicht so schwierig. Täuscht euch mal nicht, dass es immer so einfach ist. Ich denke auch Erwachsene müssen manchmal nen Moment überlegen, was nun zusammengehört/ welche Kisschen  "befreundet" sind. *g*
Eine wirklich schöne Besonderheit ist das passende Säckchen, hier mit einem Kullerpiep von LeniFarbenfroh.
Herzlichen Dank liebe Leni!
In Tilda´s Haus gibt es eine sehr schöne Anleitung zum nähen dieser Täschchen.


    Diese Version des Fühl- und Tastmemory´s ist schwieriger, weil alle Kisschen aus einem Stoff sind. Hier muß also mehr gefühlt werden. Ein Heidenspaß. Ich werde Isabel sicher bald noch eins nähen, aber mit mehr Kissen, damit es auch wirklich schwierig wird, schließlich wird sie ja schon 5.



Ich finde das ist wirklich eine tolle Alternative zu den normalen Memory´s wo es nur ums sehen geht.
Es hat mir soviel Freude gemacht die zwei Spiele zu nähen.
Genäht für´s Kunterbunte-Gute-Laune-Wanderpaket.

Morgen geht es wieder ins Büro. *örgs* Naja. Diese Woche muß ich dann auch unbedingt noch paar Dinge nähen für´s nächste Wanderpaket wo bald kommt. ABER vorallem muß ich endlich die Juli-Tasche fertig nähen für meine Mama......weil die wird nächstes Wochenende 60 Jahre!

Eine schöne Woche euch allen!
Myri
   

Kommentare:

  1. sowas ist ja auch ne tolle idee.

    ja sag emol, hast du die julie immer noch nicht..... ;-D

    lg patti

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja genial! So was sehe ich zum ersten Mal. Suuuper Idee!!!

    Wünsche Dir einen schönen Start in die Woche,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. ... eine klasse idee !!!

    viele ♥-liche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  4. wow, hab ich noch nie gesehen..
    klingt intressant und fühlt sich sicher auch so an ;-)

    hübsch, auch das Säcklein.

    liebentligrüsst..
    und hast du ne junge Mama, meine wird 70 (morgen in einem Monat!)

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee und bestimmt total toll zum Spielen. Das muss ich auch dringend auf meine to sew Liste schreiben. LG Tammy

    AntwortenLöschen