Donnerstag, 30. Dezember 2010

Sie geht wieder.....

Die Sticki stickt wieder! Ein Glück. Liebe Kirsten, dein Tipp ist Goldwert. Herzlichen Dank!!!!

Und für alle denen das auch mal passiert mit dem Transporteur verstellen (kann ruck zuck gehen....) hier der ultimative Trick:

Schablone auf den Rahmen legen und in die Mittelposition fahren. Hier sieht man dann genau, wieviel die Maschine verschoben ist, schließlich soll die Nadelspitze ja in der Mitte sein. Dann so lange am Transporteur schieben, bis er wieder richtig ist. Das kann auch was länger dauern, weil man das schon ganz schön mit roher Gewalt machen muß und das dann nicht so einfach ist mit dem justieren.

Viel Erfolg! Ich weiß ja künftig wie´s es geht ---*g*

Isabel ist am Montag auf Geburtstag ihrer allerliebsten Kindergarten-Freundin eingeladen. Ein Conny-Buch, Pflasterbox und Leuchtsterne haben wir schon. Fällt euch noch was ein was ich "auf die Schnelle" nähen könnte?

Liebe Grüße eure
Myri 

Kommentare:

  1. Danke für den lieben Tipp, werde ich mir merken.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und weiterhin so tolle kreative Momente.
    Der Taschenschnitt ist selbstgebastelt, sollte nichts aufwendiges werden. Nur schnell was für meine Schwester, hatte kein Bild im Kopf (ganz untypisch für mich!). Und dann kam dieses Schätzchen dabei raus. Hach, aber es muss jetzt weg, hab keine Zeit für noch eine Tasche.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  2. eine kleine sos tasche. mit pflaster und sowas. kommt immer gut. .hach conny damit ist meine gross geworden. und so viele sachen die conny gemacht hat.. hat sie auch erlebt. hihi. schönen geburtstag wünsch ich...vieleicht diese armbänder.. die im moment überall zu sehen sind..

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Myri, na Du bist mir eine....Du nähst doch ALLES auf die Schnelle!;-)
    Die Anleitung für die Klimpertaschen liegt jetzt hier auch ausgedruckt, schon EINEN Tag, und ich wag mich irgendwie nicht ran!;-(
    Gute Nacht - Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ein Bauchwehgeweg-Glücksknuddie.
    Der ist auch bei den "großen" Freunden meiner Tochter supergut angekommmen.
    Danke für das Lob,
    wegen dem Tip.
    Dieses praktische Denken hab ich von meinem Papa gelernt ;)

    glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Hey Duuuuu :o)
    Dankeeeeeee für das schööööne Weihnachtspäckle :o). Ich habs vorgestern bekommen und gestern dann gleich das andere (mit Hermes) auf die Reise geschickt. Du Liebe, ich hab mich sooooooo gefreuuuutttt :o). Fetten Drückaaaa + Knutscha und Dir und Deiner Familie alles Liebe und Gute im neuen Jahr. Hoffe wir sehn uns mal, gelle? :o). Spätestens abba wieder zum Stoffmarkt, oder?

    AntwortenLöschen