Samstag, 27. November 2010

Blogpause......

Liebe Mädels,


bitte nicht wundern. Ich werde ein wenig  pausieren. Mir schwirrt soviel im Kopf herum.
Eigentlich müsste ich noch einiges nähen z.B. für Arte-P : liebe Petra, ich glaube mit der Amlie wird es dieses Jahr nichts mehr. Für mein Wichtelkind Andrea: Bitte Geduld. Dein Päckchen wird wahrscheinlich erst auf den letzten Drücker eintuddeln.  Andere liebe Menschen, denen ich dieses Jahr leider gar nichts schicken werde, oder aber nur einen Gutschein. Die Kalender die ich eigentlich nähen wollte liegen immernoch halbfertig auf dem Tisch. Ich schaffe es einfach nicht.

Manchmal könnten mir noch zwei Köpfe und 10 Arme wachsen, dazu  noch eine Portion mehr Kraft und Ruhe. Vielleicht noch eine Prise Verständnis und Selbtliebe, dann ginge alls bestimmt besser.

Euch allen einen schönen 1. Advent.

Liebe Alexa, ich habe deine wundervollen Dinge alle fotografiert. Dein Set liegt immernoch hier. Ich möchte deinen Mäusen aber unbedingt noch ne Kleinigkeit machen, aber ich komme einfach zu nichts, hab soviel um die Ohren, sovieles im Kopf.  Bitte nicht böse sein. Ich versuche es heute abend oder morgen......

Myri 

Kommentare:

  1. hej miri mach mal pause und hol luft. das hört sich ja voll stressig an.. ich drück dich

    AntwortenLöschen
  2. Tanke schön Kraft!!!!! Ich drück dich!!!
    GLG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Myri ,sei mal ganz lien geknuddelt von mir ****KNUUUUUUUUUUUDDEL****
    Manchmal läuft alles aus dem Ruder ......geht mir auch öfter mal so .
    Trotzdem wünsche ich dir eine schöne Adventszeit und vieleicht bekommst du doch noch das eine oder andere gebacken :-)

    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hi, da hilft nur ein erholsamen Bad nehmen und alles irgendwie auf einer Liste nach Wichtigkeit ordnen und abarbeiten;)

    und genieße einfach die Adventszeit, trinke Tee und laß es dir gut gehen

    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  5. Ich schicke dir ne ordentliche Packung Nerven und Zeit und noch Krakenarme.

    Liebe Grüße und alles Gute
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Myri,
    mach dich nicht verrückt du kannst dir ruhig Zeit lassen.Ich habe mein Wichtelchen auch noch nicht fertig,da ich auch noch nicht dazu gekommen bin.
    Herzlich Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  7. ..nimm dir Zeit für dich... geniesse einfach mal den Moment..und las alles liegen

    drück dich ganz lieb und Gjacomo krächzt auch was dazwischen.....

    wünsche dir und deiner Familie eine wunderschöne Adventszeit...Sonntag-abend um sechs trink ich Tee, trinkst einen mit??
    *knuddel*

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Myri,
    ich verstehe nur zu gut wie es dir geht.. es scheint einfach kein Ende zu geben und immer kommen neue Sachen dazu und man weiss nicht wo man anfangen soll.. und schlafen sollte man ja zwischendrin auch mal und man wird nur gereizter und genervter.. nimm dir ne Auszeit, so gut es geht und wenn es nur mal am Wochenende ein paar Stunden sind!

    liebe Gruesse Carolin

    AntwortenLöschen
  9. meine liebe,

    da ich vor kurzem selber in so einem
    loch von gedanken und erschöpfung hing...
    weiß ich....wovon du redest...

    ruh dich aus...ohne stress...
    und erhole dich gut....

    ich drück dich
    und wünsche dir alles alles liebe
    besito
    claudi

    AntwortenLöschen
  10. liebste myri
    mach dir bitte keinen stress wegen uns.ich kann dich so gut verstehen (((drück)))

    ich hab aber auch was für dich ;o) schau mal bei mir vorbei.
    liebste grüsse und etwas entspannung
    alexa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Myri,
    ich hoffe, Dir gehts trotz allem gut. Ich weiß, wie das ist, wenn der Stress einen überrollt. Man eigentlich alles machen möchte (und so viel im Kopf hat) und garnicht dazu kommt. Und das Schlimme ist, wenn man dann nicht abschalten kann sondern immer denkt "ich muss noch dies und muss noch das und jenes...". Und dann vielleicht deswegen garnichtmal richtig schlafen kann. Mir geht/ging es genauso. Dieses Jahr habe ich komplett 5 Gänge zurückschalten müssen. Ich musste es lernen, sonst wäre ich komplett versumpft. Aber es war eine schöne Erfahrung! Fühlt sich seltsam an, mal einen Film zu schauen und nicht nur zu hören und nebenbei irgendwas zu basteln ;o).
    Ich wünsch Dir viel Kraft. Du kannst das auch. Denke an Deine Gesundheit. Und wenn Du nicht dran denkst, dann machts der Körper für Dich. Er drückt auf Sendepause ;o). (Und sowas tut dann im Rücken weh, näääh??? - denk dran!)
    Tue zurest das, was Dir wichtig ist: Familie... Und wenn Du sonst noch Zeit hast, mach das, was andere glücklich macht :o)
    Ich drück Dich mal gaaaaaaaaaaaaaaanz feste! Und ich wünsch Dir alles Gute und Liebe. Du bist so ein Sonnenschein, Myri. Es ist so schön, dass es Dich gibt! Dicken Knutscha das Klasplümchen

    AntwortenLöschen