Freitag, 29. Oktober 2010

Zauberhafte Perlenüberraschung und Adventskalender



Schaut mal, was mir die liebe Arte-P /Petra geschickt hat. Drei Täschchen voll mit Ringaufsätzen, Kette mit Anhänger (und passendem Aufsatz), einen super schönen geperlten Flaschenverschluß und
diesen tollen Hufnagel:

Liebe Petra, ich bin hin und weg und freu mch riesig. Vielen vielen Dank *knuddel*.

Außerdem hab ich mir getsern die Nacht um die Ohren geschlagen. Schuld daran war/ist der Adventskalender Adventszauber vom Stickbären. Wuuuunderschön, aber auch suuuper zeitaufwändig. Die gestickten Täschen dauern teilweise 70/80 Minuten (!!!). Ich hab meiner Stickmaschine wohl sehr viel zugemutet gestern, da sie wirklich den ganzen Tag nonstop lief und hat es mir gedankt mit gefühlten 1 Million Fadenrissen *örgs*. Also Mädels, ich werde wohl auch wieder auf Fufu-Garn zurückgreifen. Wenn ich die Risse auch beim Madeira hab, kann ich mir den Mehrpreis auch sparen. Komischerweise reißt der Faden wieder so oft, seit sie in der Reparatur war. Ob die da was verstellt haben?

Ach ja, der Adventskalender ist für Isabel. Es passt sogar ein nicht eingepacktes Pixibüchlein hinein. Bei den Farben hab ich mich an rot, rosa, beige gehalten und ein paar "Farbtupfer". Wieso ist das denn schon wieder schief?

 

Und sooo viele Täschchen muß ich noch sticken.

Außerdem hab ich noch zwei Kissenhüllen genäht. Aber davon mehr später.......

Liebe Grüße eure Myri
PS: ab nächste Woche bin ich dann wieder im Büro. 
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Der Adventskalender wird bestimmt ganz goldig werden,die Farben gefallen mir sehr.
    Das Glaube ich gerne das es eine Menge arbeit macht,bis er fertig ist.
    Herzliche Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  2. Soooo lange für ein Täschchen??? Da hätte ich die Geduld nicht dazu... habe einen gekauft zum füllen, vielleicht mach ich mir im nächsten Jahr die Mühe vom selber nähen...
    Es würde sich ja schon sehr lohnen wenn ich Deine Bilder sehe!!!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen