Mittwoch, 1. September 2010

Wie heißt denn die????

Keine Ahnung, ob´s euch interessiert, aber sicher haben sich viele schon gewundert:
"Wieso heißt der Blog Pusteblume, aber der Link heißt LanaPhönixfeder?" *tausendfragezeichenimgesicht*

Naja, Pusteblume war halt schon vergeben und da mein 2. Vorname Rilana ist, dachte ich Lana ist nicht schlecht. Phönixfeder war bißchen "abgeschaut" von einem Kräutermädel aus dem Kreativtauschforum:
Amala Krähenfeder. Einige werden sie kennen. Ihr Pesto ist ein Traum. Außerdem hat sie eine wunderbare Bildbeschreibung, wie man Nikolausstiefel näht. Das ist nämlich gar nicht so einfach, wenn man das noch nie gemacht hat. Und "bald" ist ja schon Weihnachten.....
Aber weiter: Lana, hatten wir ja schon, also dachte ich nehm ich das Feder auch hintendran. Den Namen gibt´s dann bestimmt nicht wieder. Nur welche Feder?
Da ich Harry Potter Fan bin und der Phönix eine tolle Geschichte birgt (alles Ende hat auch einen Anfang, oder auch wenn es einem ganz schlecht geht, geht es immer irgendwie weiter,  usw.) war "mein" Name geboren.

Jetzt wißt ihr´s *breitgrins*
            

Kommentare:

  1. ich wil so ne tashcen *bg*...
    ist das hier alles neu...
    war das net anderst...noch gestern...ganz durcheinander bin....

    ach egal...ein bisschen schlauer...aber nicht schöner...geh ich jetzt ims bett ;-)

    gute nacht und
    BIS bald ;-)

    ggvlg
    claudi

    AntwortenLöschen
  2. Und weißt du, was ich dachte? (ganz blond guck?)
    Ich dachte, ich trau es mich fast nicht zu schreiben, schäm. es würde Pusteblume auf lateinisch heißen. Urgs.
    Rilana klingt sehr nett, aber hatte noch nie vorher gehört.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  3. Ui, interessant :-) Ich muss bei dir irgendwie immer an "Wolle" denken, weil lana auf Spanisch "Wolle" heißt *lach* und das, obwohl du gar nix mit Wolle machst.

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen