Donnerstag, 19. August 2010

Themenbild-Alte Schätzchen und DER Aufreger

Bei meiner Blogrunde hab ich bei einigen von euch tolle "alte" Schätzchen gefunden. Frau Gretelies hatte die Idee.
Mir kam sofort diese alte Puppe in den Sinn. Nicht besonders schön. Aber schaut mal:



Kleine Schallplatten, die man hinten reinschiebt und dann kommt, wie in meinem Fall ein krächziges Liedchen dabei heraus:"Fuchs du hast die Gans gestohlen......."
Früher war das der Hit (also jetzt nicht das Lied, sondern das die Puppe überhaupt Geräuche gemacht hat) und ich hab sämtliche "Platten" bei der Tante meines Papa´s runtergespielt. Leider hab ich keine Ahnung mehr, wo die anderen Platten sind......

Und jetzt zum AUFREGER:

Lest euch das mal durch. Es ist wirklich unglaublich, dass es tatsächlich Menschen gibt deren IQ sich im Bereich der Temperatur eines Gefriergerätes befindet.......

Wie kann man bloß glauben, dass nur und ausschließlich gesunde Kinder das garantierte Glück bringen? Ich tröste mich damit, dass Menschen die sowas wirklich denken, eben nicht besonders helle sind.

Liebe Grüße eure Myri
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. ....wahnsinn...solch eine Puppe hatte ich auch mal und jede Platte hatte eine andere Farbe;)
    Ja und das mit Sonea ist eine riesen Sauerei und diese Leute sollten im I-nett gesperrt werden....

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  2. genau diese Puppe hatte ich auch. Meine hatte noch einen schicken Winteranzug in rot mit weißem "Fellbesatz".

    Liebe Grüße

    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Myri,

    i hatte auch mal so eine Puppe, aber i weiß nicht, wo sie abgeblieben ist :( .. Die Platten gabs ja auch in verschiedenen Farben auch noch.. Haacchhh, so denkt man auch mal wieder an die liebe Kinderzeit zurück.. Und der *Aufreger* bringt Dir leider auch nichts.. Mir hats bei dem Text erst einmal die Tränen in die Augen getrieben, weil i es auch *unmöglich* finde, wie manche *Hirnamputierten* so über solche süßen Kinder wie *Sonea* denken.. Man sollte eigentlich grade die, die sowas schreiben und denken *kastrieren*, oder auch sonst was machen, damit DIE keine Kinder mehr in die Welt setzen können.. Manche haben eben ein Chromosom zuviel und bei manchen fehlts dann an welchen ;) ..

    Herzlichst, Ela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Myri,
    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog. Klaro kenn ich auch diese Puppen - meine hatte "nur" ein Band zum dran ziehen... ach ja, diese Erinnerungen sind doch immer wieder schön!!!
    ...und daran, dass die Dummheit in der Welt nie aussterben wird, werden wir leider immer wieder erinnert.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen