Samstag, 21. August 2010

Meine 1. Amelie........


Lange hatte ich schon vor sie zu nähen. Eigentlich schon im Frühjahr. Geplant waren eigentlich Amelie´s aus Fleece, aber der schön rot-weiss getreifte Jersey hat mir so gut gefallen und ich denke die Amelie passt super gut auf Jeans mit Langarmshirt oder Rollkragenshirt, wenn´s kälter wird. Für den Kindergarten sind die "Hängerchen" wirklich perfekt. Morgens ist es noch was kühl und mittags kann man sie ja ausziehen.

Nur bei einem war ich mir unsicher: Sieht die Bommelborte untendran, nicht bißchen "klorollenmässig" aus??? Ich bin mir noch nicht im klaren darüber, ob ich sie nicht doch wieder raustrenne und eine Zackenlitze drauf nähe.......
Was meint ihr ??????



Die Bündchen haben prima geklappt Dank der Anleitung von LeniFarbenfroh. Ich frage mich, wieso ich das bei meinem 1. Shirt so völlig falsch verstanden habe und auch falsch genäht hatte. Es ist wirklich gaaaanz einfach. Am liebsten hätte ich nun einen Vorrat an Bündchen, nur so zum rausholen und schnell wegnähen........
Die Stickdatei ist mal wieder die Dinobaby-Datei von Tatjana/Stickbär. Ich find die sooo goldig.

Von hinten auch nochmal einen kleinen "Schwanz-Button", als Hingucker. Ich find das immer so goldig, wenn hinten auf den Shirt´s, Kleidern, etc. auch noch was schönes Gesticktes zu sehen ist.

Hier hat der Foto mal wieder gestreikt *örgs*.

So, heute mittag geht´s auf ein Kinderfest und heute abend nähe ich vielleicht nochmal eine Amelie, aber aus Fleece.......

Herzliche Grüße eure Myri

Datei: Dinobaby vom Stickbären
Schnitt: Amelie von Farbenmix
Stoff: Streifen-Jersey
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Hallo Myri!
    Hach, Deine Kindersache(n) sehen wieder schön aus! Ja, DANN geht alles sooooooooooo leicht - kenn ich auch *kicher*. Wirklich herzig gemacht.

    Danke für Deinen Post bei mir. :o)
    Gudrun Sjöden "passt" mir auch nicht, ist auch ganz schön kostenaufwendig ... allerdings schaue ich mir die Kataloge als "Bilderbücher" an ;)! So inspirationsmäßig. *gg*
    Die Farben begeistern mich.

    Und nun gehe ich rausfinden, wie man aus einem 24h Tag einen 30/40/50h ... Tag macht! Öhöm ...

    Dir liebe Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Myri, ich finde die Bommelborte gar nicht schlecht, mein erster Gedanke war aber: "wie sieht die (die Borte) wohl nach 5x waschen aus???????
    Da lassen wir uns mal überraschen?????? oder???
    lg
    claudi

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so süß aus du Liebe! Der Streifenjersey ist toll und alles passt perfekt. Hast du dich wegen der Bommel nun entschieden? Ich find sie ganz hübsch, wenn auch sehr groß. Ich steh ja total auf Zackenlitze aber dann ist es nicht mehr so stretchig.
    Liebst, Kaddi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Myri!!

    Deine Amelie ist wunderschön geworden! Und Deine Maus sieht supersüss darin aus...
    Habe den Schnitt auch schon kopiert und 2 Amelies zugeschnitten... Jetzt muss ich nur noch nähen...
    Habe mir nämlich auch gedacht, dass der Schnitt super für den Kindergarten ist...

    Im Moment bremsen mich nur die Bündchen, aber die Anleitung von Leni hatte ich mir auch runtergeladen...

    Ganz liebe Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. huhu liebe Myri,

    ich habe ja viel bei dir verpasst, ich finde die Amelie mit der Bommelborte super und würde es so lassen, kannst ja noch eine mit Zackenlitze hinterhernähen.

    Keine Ahnung ob du es mitgekriegt hast, ich habe meinen Blognamen verändert, falls du mich wieder verlinken magst würde ich mich sehr freuen.

    liebe grüße Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Myri,
    das Kleidchen ist super...superschön und passt toll zu Deiner Süßen!!!Ich würde es allerdings ohne Bommel schöner finden.....
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. ich finds ganz klasse...und ich glaub...deine süße maus findet GROße BOMMELN viel besser...weil nämlich so schön bommelt oder???!!!*ggg*....

    so süß die klene....ich drück dich mal ganz dolle...haben ja lang nix mehr voneinander gehört....


    ggvlg
    claudi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Myri,

    ich finde Deine Amelie ganz toll. Inga würde die auch sofort nehmen.

    Zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich mich noch nicht an sowas rangetraut habe. Wo hast Du den Schnitt her? Vielleicht versuche ich es ja doch mal.

    AntwortenLöschen