Sonntag, 22. August 2010

Echt lecker und neue Stöffchen...

Gerade aus dem Ofen geholt: Bananen-Nusskuchen. Kennt ihr das, wenn die Bananen braun werden und keiner will sie mehr essen?
Ja, ich auch. Das Kuchenrezept ist perfekt um braune Bananen "los" zu werden:
300 g Butter, 5 Eier, 500 g Zucker, 2 Päck. Vanillezucker schaumig rühren
5 reife Bananen pürieren und untermischen
250 g gem. Haselnüsse, 500 g Mehl und 1,5 Päck. Backpulver unter die Masse geben.

In eine Gugelhupfform füllen und eine kleine Kastenform. Bei 190 C ca. 1 Std. backen und nach erkalten mit Schokoguß überziehen oder Puderzucker darüber sieben. Den Kuchen kann man auch prima einfrieren!

Und noch einen Zwetschgen-/und Kirschstreusel. Leider haben die "Zwetschen" von unserem Baum nicht für ein Blech gereicht.
Streusel müssen immer sein, weil die Kinder sie so gerne vom Kuchen essen.....

Buttinette hat wieder schöne Stöffchen. Bei Pushing Daisy hab ich den Äpfelchenstoff gesehen und mich gleich verliebt.
Mein Papa nennt Isabel immer sein "Äpfelchen". Ich stelle mir jetzt schon eine schönes Christina-Hängerchen vor , gefüttert mit Nicki oder Fleece.

Einen schönen Sonntag euch allen noch!

Morgen muß ich wieder ins Büro nach 3 Wochen Urlaub....*stöhn*
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Hm, der Kuchen sieht wirklich lecker aus und seit ich auch so ein leckeres Rezept für einen Bananenkuchen habe, machen mir braune Bananen in der Obstschale auch nichts mehr aus...:-)

    LG Edith

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ihr Lieben, wie geht es euch? Hoffe Ihr seit mit den Möbeln zufrieden? Der Kuchen sieht echt lecker aus...mmhhhhhh!
    Und der Stoff zuckersüss.
    Euch einen schönen So. Abend und einen guten Start in die neue Woche.
    Herzliche Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Also - das Stöffchen ist echt lecker! :) Und der Kuchen sieht auch danach aus.

    Früher, als alle noch zuhause waren - wir ganzen 6! (mit Oma 7) - da war Backen an der Tagesordnung.
    Aber heute sind wir nur noch 2 - da bleibt es meist, weil - wer soll den ganzen Kuchen essen?

    Irgendwie ist das schade.
    Umso mehr freue ich mich an Deinen Backbildern!

    Liebe Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen