Samstag, 20. Februar 2010

Meine 1. Antonia....o weh....

Eine Antonia mit dem zauberhaften Bambi von Silke sollte es werden. Und auf den 1. Blick sieht sie gar nicht schlecht aus.....
ABER 1. sie ist zu klein. Habe den Schnitt Gr. 116 ohne NZ genommen und es ist in der breite doch etwas eng für Isabel (eigentlich 104/110).

Die Flügelärmchen hab ich viel zu eng genäht. Wenn sie das ne zeitlang an hätte würden die Ärmchen wahrscheinlich blau anlaufen....


Den Ausschnitt hab ich von Anfang an vermurkst. Das Bündchen zu knapp abgeschnitten und mußte da schon anfangen zu "basteln". Aber als wäre das nicht genug, ist mir später aufgefallen, dass alle anderen Antonias anders aussehen am Bund. Der Bund ist bei den anderen irgendwie innen im Shirt und nur unterhalb des Bundes nochmal ein Zickzackstich. Richtig?

Den Saum unten hab ich mit der Ovi versäubert und dann umgenäht mit zickzack.
Mädels, HILFE.
Bitte schmeißt mich zu, mit all euren Tipps für mich, was ich falsch gemacht habe und was ich künftig besser machen kann. Her mit euren Geheimtipps . Ich hab´s anscheinend nötig.......

Und hier ein paar Bilder von meinen neuen Stoffen, alle noch nicht gewaschen. Muß ich Jersey und Bündchen, denn vorher waschen?????

ups, da hab ich dir Bilder wohl falsch gedreht....Wollstoffe, Strickstoffe, Bündchen, Sweat, Jersey....

Baumwollstoffe, Vichykaro, Nikistoffe, Cord, Jersey,...

Jerseys, Sweat, Samt (?),...

Baumwollstoffe, Sweat, Jersey. Wißt ihr was der weisse und rosa für Stoffe sind? Es fühlt sich gaaaaanz weich an. Hier sieht man jeweils die falsche Seite, die richtige Seite ist ganz fein und sieht "samtig" aus.


Ganz viel Fleece in rot, orange, weiss, rosa, hellgrün, anthrazit, hellblau und lila... Für schöne Christina-Schürzen und Hängerkleidchen. Zu schade, dass der Winter bald rum ist.....
Christina-Schürzen krieg ich nämlich hin......

Ringel-Jerseys, Jeansstoff, Baumwollstoff und einige Cordstoffe.

Jersey, Sweat, Cord und ich bin total von diesen Nikistoffen begeistert. Den oberen sieht man leider nicht (vergessen umzudrehen). Es sind rote Blümchen drauf mit schwarz. Total goldig.

So und jetzt warte ich auf eure Tipps was das "Kinderkleidernähen" betrifft *grins*.

Noch etwas an alle die Kleinkinder haben:

Am Rosenmontag wurde eine 2 jährige aus dem Ort beerdigt. Ich kenne die Großmutter von der kleinen Maus. Sie hat sich beim Kaufladen spielen eine (Einkaufs)Tüte über den Kopf gezogen und sich damit stranguliert. Das Ärmchen hing noch im Henkel, von daher weiß man, dass es sich noch versucht hat selbst von der Tüte zu befreien (mein Gott, mir wird ganz anders....)
Die Mutter war (nach eigenen Angaben) nur kurz (5-7 min.) im Badezimmer.

Eigentlich dachte ich, dass jede Mutter weiß, dass Tüten Todesfallen für Kinder sind.
Wer es noch nicht weiß:
Weg mit allen Tüten aus den Kinderzimmern und ansonsten ausser Reichweite von den Zwergen!!!
Wenn man daran denkt schnürt es einem das Herz ab.........
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. hallo,
    Oh man,........jetzt hab ich aber ne Gänsehaut bekommen!
    Ja,..........wie schrecklich muß sich die arme Mutter fühlen???

    Aber sehr schöne Stoffe hast du.
    ich wasche alle Stoffe bevor ich sie verarbeite,.......

    liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch das Schrecklichste, was man sich vorstellen kann, so ein Kindchen zu verlieren!
    Myri, Du kannst Dir gar nicht vorstellen, welche Angst ich davor habe!
    Aber zu den Tüten: da ist sie Erstickungsgefahr am größten, wenn die aus Plastik sind, aber strangulieren kann sich ein Kind ja an so vielen Dingen... und da sind ein paar Minuten schon zu lang.
    Bei uns ist es z.Zt. ein Dauerthema, da viele durch unsere Spielstraße rasen, aber nicht Fremde, die nicht wissen wie viele Kinder hier spielen, sondern Anlieger, die selber Kinder haben - ist da nicht pervers ?

    Aber noch zu Deinem Genähten: Zum Absteppen mit Zickzack nimmt man den 3-geteilten Zickzack-stich, da der auch elastischer ist.
    Aber tröste Dich, ich habe kürzlich was ganz aufwendiges gestickt und konnte dann das gesamte Pulli-Vorderteil direkt in die Tonne befördern, da es so verzogen aussah!
    GLG Christine

    AntwortenLöschen
  3. ohhh, ja dein zusatz mit dem Kind, ist glaub ich das schlimmste, was einem passieren kann.
    Meine beiden sind nicht mehr so klein, aber es jagt mir schon einen schauer über den Rücken wenn ich das lese.

    Aber sag mal wo warst du ? Bohh hast du all die Stoffe gerade erst gekauft oder war Stoffmarkt bei dir in der nähe ....;o).
    Da hast du ja einiges zu tun in der nächsten Zeit.
    Viel Spass dabei und bin gespannt was so alles dabei rauskommt.
    Mit Kinderkleidung nähen kann ich dir leider noch nicht so helfen. Mir geht es da manchmal ebenso wie dir , drum mache ich im April einen Nähkurs für Kinderkleidung ...freu.
    Dann kann ich dazu bestimmt Tipps geben.

    Lg Gabi

    AntwortenLöschen