Samstag, 23. Januar 2010

Neuer Autositzbezug für Isabel


Das sind mal wieder "Nachtbilder" und die Farben kommen leider nicht so schön zur Geltung. In Wirklichkeit sind sie strahlender.
Unser alter Autositzbezug hatte nun schon 11 Jahre auf dem Buckel und so sah er auch aus. Teilweise lugte schon das Vlies hervor und an einigen Stellen war der Stoff schon ganz dünn und aufgeschabt.
Längst wollte ich schonmal einen neuen Bezug nähen, aber dachte dann, dass Isabel den Sitz ohnehin nicht mehr lange braucht.
Pustekuchen! Beim nächst größeren Sitz schlängelt sie sich nämlich unten raus, wenn sie keine Lust hat Auto zu fahren und klettert dann auf dem Rücksitz rum *urh*
Also wird er wohl noch die nächsten 6 Monate seine Dienste tun.


Das war dann also mein Samstag! Aber Mädels, es ist überhaupt nicht schwer gewesen. Ich habe den alten Bezug genommen und mit dem Nahttrenner die verschiedenen Sektionen getrennt. Dann auf den Stoff gelegt und ausgeschnitten. Dann den neuen Stoff einfach mit der Ovi rundrum auf den alten Stoff genäht. Am Anfang hatte ich mir noch auf einem großen Block eine Zeichnung gemacht, damit ich hinterher noch weiß, wo was hingehört. Fotografieren, wäre aber noch besser gewesen. Wie gesagt, es ist nicht schwer, aber ich finde sehr zeitaufwändig.
Es hat sich aber gelohnt, wie ich finde.

Ein "Flowergirl" vom Stickbären.........



Und so sieht jeder wessen Sitz es ist : Isabel´s!

Der hellere äußere Stoff ist hellblau mit weißen Punkten. Sieht man leider auf den Bildern schlecht. Maigrünes Vichykaro und der Stoff in der Mitte ist hellblau, rosa, pink, apricot, rot, hellgrün.
Eigentlich müßte ich jetzt noch eine Handytasche nähen für meinen Mann. Sein neues Handy kam nämlich gestern. Aber für heute ist Feierabend......

Schlaft schön!
Eure Myri



Posted by Picasa

Kommentare:

  1. ooooh, wie schöööööön er geworden ist :o)). Hast Du toll gemacht und hat sich gelohnt!

    *ganzdollumarm* Annette

    AntwortenLöschen
  2. sehr schoen, ich bin die ganze zeit am Ueberlegen Sitzbezuege zu naehen, ich such aber nach etwas das ich einfach runterziehen kann und in die Maschine schmeissen..weil meine Zwei Ferkel sind und das Abziehen des Bezugs eine echte Qual ist..

    AntwortenLöschen
  3. Die Arbeit hat sich gelohnt. Sieht klasse aus und Deine Maus reist nicht nur sicher sondern auch süß "geparkt" :O)
    Liebe Sonntagsgrüße Iris

    AntwortenLöschen
  4. Der Bezug ist dir gelungen - bin ganz sprachlos !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Hast du den Schnittmuster selbs gemacht?? Ist sehr schön geworden!


    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Eine super tolle Idee!!! Was ganz Individuelles!! Und wenn Du demnächst Schlangen von Menschen vor Deinem geparkten Auto stehen siehst, dann sag ich nur:" Das hast Du jetzt davon!!"...*lach*....
    Liebe Herzblattgrüße
    und noch einen gemütlichen Sonntag
    Iris

    AntwortenLöschen