Sonntag, 22. November 2009

Overlock.....

Hab ich euch schon erzählt, dass ich bald stolze Besitzerin einer
Overlock 3034d bin?????


Noch hab ich keine Ahnung, was ich mit diesem wunderbaren Teil so alles zaubern werde, aber hier warten die Schnitte "Christina" und "Imke" schon ganz gespannt. Das nähen soll ja so viel fixer und sauberer von statten gehen. Sandra, ich bin soooo happy. Nochmal herzlichen Dank für alles!!! Ich hoffe das mit dem Kleider nähen bekomm ich dann so hin wie ich es mir vorstelle.

Fehlt nur noch eine Janome 350 e *träum*
Übrigens hat Sandra mir wundervolle Sticki´s geschickt. Ich hätte einige davon zu gerne auf eines meiner Shirts genäht, paßte die Twilight Mum doch zu gut, wo wir doch heute im Double Feature "Twilight" und "New Moon" waren. Wie schööööön! Aber leider gab mein Kleiderschrank kein Uni-Langarmshirt her....... Außerdem hat sie mir eine wuuuundervolle Wichtelwachstuchtischdecke geschenkt. Hätte ich noch irgendwo Batterien, hätte ich es euch zu gerne gezeigt. Aber wie durch Geisterhand verschwinden hier permanent u.a. die Akku-Batterien.

Noch eine Frage an euch:
Ich liebäugele damit mich wie viele von euch ebenso auf 400-EUR-Basis selbständig zu machen mit meinen genähten Kleinigkeiten. Noch bin ich mir nicht sicher, ob ich es wirklich machen soll.

Könnt ihr mir Tipps geben? Bekommt man dadurch Händlerrabatte? Wo kauft ihr ein?
Wie läuft es bei euch. Sollte ich einmal eine Sticki haben, darf ich dann auch z.B. eine Christina-Schürze mit Sticki´s drauf verkaufen?? 1.000 offene Fragen............

Liebe Grüße Myri

PS: Ich wolte doch ganz gerne nochmal klar stellen, dass ich mit den "Leck-mich-am-Arsch-Tassen" nicht meinte, dass ich genauso rede wie die beiden Tassen. Das ist also nicht unser Umgangston *geschocktguckundmichamüsier* Nein, nein. Ich rede aber auch hessisch oder besser platt. Kann aber auch bißchen "Hochdeutsch" *grins*

Kommentare:

  1. Liebe Myri,

    mensch da feu ich mich aber für dich!

    ja und wegen den Tassen*hüstel*
    muss sie grad immer wieder gucken.. die sind so süss und auch ehrlich*kicher*

    aber Giacomo versteh immer besser mein Chuderwälsch*lol*

    wünsch dir einen guten Wochenstart,
    herzlichst Silvia und ....herje, ist der schon wach!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Toll Myri, mit einer Ovi sehen die Kleider natürlich viel professioneller aus!
    Ja, und so `ne Sticki ist schon ein Traum, ich würd`meine 350er auch nicht mehr hergeben wollen.
    Mit so Schnitten und Stickmotiven ist es meist so, dass man sie in begrenzter Anzahl zum Verkaufen nähen darf - schau`mal bei HUUPS und Farbenmix u.s.w. - da steht alles Rechtliche untendrunter (so meine ich mich zu erinnern, aber lieseinfach mal).
    Ach, das Nähen zu meinem Job zu machen, würde mir auch gut gefallen und ich träume ja schon seit fast 20 Jahren von einem Kinderstoffe-Lädchen...aber, wenn man dann irgendwelche Ladenmieten sieht... oh Schreck - ich glaube, dann muss ich doch wieder in meinen Krankenschwesters-Job zurück:)
    Gaaaaaaaanz viele liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Myri,

    glückwunsch zu deiner Ovi, hätte auch eine gerne! Hoffe es kommen viele Tipps ich überlege auch immer ob ich verkaufen soll oder nicht meine Sachen oder Stickis!

    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  4. OOOOOOOOH HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH DU DEINER DOPPELNADELIGEN MASCHINE *gg*
    ich will meine niemals wieder hergeben, auch wenn sie kein solch vornehmes modell wie die deine ist ;-)
    herzensgrüsse, silke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Miss Overlockpusteblume :o))

    mann war das ein Tag... hat garnix geklappt wie es sollte und ich musste bei dem *beeep* etwas improvisieren ;o).

    Das Paket ist im Auto und morgen gehts auf die Reise. Müsste dann Samstag eintrudeln.

    Liepe Krüsse das Adventskalenderwichtelchen :o))

    AntwortenLöschen
  6. isses schon daaahhhaaaaa??? :o/

    LG Annette

    AntwortenLöschen