Donnerstag, 15. Oktober 2009

Herbstferien und Langeweile...

Yasmin ist ja nun schon 11. , Isabel noch so klein, aber früher hab ich super viel gebastelt mit Yasmin.
Also hab sie eher genötigt, weil sie ist leider kein "Bastelkind". Aber sie hat dann halt
mitgemacht. Mir zu Liebe *g*.
Hier ein kleiner Tipp für alle genervten Mami´s:
Man braucht um diese Geister zu machen, nur ein altes Bettlaken/weissen Stoff/altes weisses T-Shirt, einen kleinen Ast/Stück Stock/Schaschlikspieß (dann aber das spitze Ende abschneiden), eine Styroporkugel für den Kopf, schwarzen Stift oder Acryfarbe (wir haben damals Edding genommen) und lauter Herbst/Halloweenstreuteilchen/Spinnen, etc. zum aufkleben mit dem Heißkleber.
Wie man es letztlich macht, kann man sich ja gut vorstellen, wenn man das Bild anschaut. Wir hatten eine riesen Gaudi......


Was wir am gleichen Mittag auch gemacht haben, einfach Joghurtgläser/Einmachgläser/leere Kerzengläser von Ike..kerzen mit zerpflücktem Glanzpapier kreuz und quer bekleben. Wir hatten noch eine Geschenkfolie mit lauter kleinen Hexen und Kürbissen, die haben wir auch zerpflückt und dann können die Kinder schön die Gläser mit den Fetzen und Tapettenkleister bekleben.
Später am Abend kommt ein wenig Vogelsand rein und ein Teelicht. Sieht super schön aus, auch an Halloween für vor die Tür, dann eben mit einem großen Marmeladenglas und großer Stumpenkerze !!!

Das kostet nicht viel und doch hat man einen tollen Nachmittag mit seinem Kinder/Kindern.
Viel Spaß !!!


Posted by Picasa