Montag, 29. Juni 2009

Meine 1. Julie-Tasche....

Guck, guck............................schaut mal meine 1. Julie-Tasche:

Ich bin soooo stolz. Alles hat super geklappt. Gefühlte 100 Stunden hat es gedauert *g*. Ja, es ist tatsächlich so. Die Julie-Tasche ist verflixt zeitaufwändig.
Ich habe Samstag mittag die Schablonen gemacht, zugeschnitten, die Henkel vorbereitet und Schrägband geschnitten. Abends ging es dann ans nähen, bis früh morgens. Heute abend dann wieder ab 20 Uhr bis eben gerade. Puh.

Aber ist sie nicht ein Traum???? Will mich ja nicht selbst loben, aber ich find sie genial. Griselda, es ist soooo schön, dass du diese kongeniale Tasche erfunden hast und auch so normalos wie ich sie nähen kann *knuddel*
Übrigens die Tasche hat ausser dem normalen Reissverschlußtäschchen nach Anleitung auch noch eine weitere Tasche/Handytasche und Schlüsselanhänger.
Leider spinnen die Batterien grade, aber ich füge morgen abend nochmal ein Bild der "Inneneinrichtung" zu.

Traut euch! Ihr schafft das ganz bestimmt auch. Das super beschriebene E-book gibt es bei machwerke/Griselda. Ich finde jede Julie-Tasche sieht spitze aus, ob nun mit Ikeastoffen oder teureren Patchworkstoffen. Es ist wirklich nicht schwer. Aber bringt viel Zeit und Lust mit. Mir gefällt übrigens die Kombination Blümchenstoff, Uni und gestreift am Besten, aber kombiniert selbst UND vergeßt mir nicht zu zeigen, was ihr geschafft habt *wink*
So, jetzt aber ab ins Bettchen........

eure überglückliche Myri (die nur noch 3 Sachen für Tauschis nähen muß....puh)
Ach übrigens, die Tasche bekommt Topaz/Nicole, wenn sie ihr gefällt.

Edit: Hier die Tasche von Innen. Unter der Reißverschlusstasche habe ich nochmals eine Tasche genäht. Einfach ein Rechteck verstürzen und wie gewünscht nochmals umklappen und dann festnähen. Hier hab ich in der Mitte nochmals abgenäht für z.B. ein Handy. Keine Ahnung wieso die Farben hier wieder so schlecht sind....*tz, tz..*


Sie ist schon wirklich ein Sahnestück. Als ich sie meiner Schwester gezeigt habe, wollte sie gleich GENAU SO EINE! Sorry, aber das macht wirklich keinen Spaß. Ich näh dir gerne eine Schwesterherzchen, aber bitte mit anderen schönen Stoffen, damit ich hinterher wenigstens ein Aha-Erlebnis habe....


Und auf der anderen Seite das Schlüsselband.

Übrigens hat Hamsterdrache/Katja, ein super Video bei Youtube eingestellt, für alle die Schwierigkeiten haben den Boden einzunähen. Ich hab´s beim durchlesen einfach nicht verstanden. Aber plötzlich machte es klick und jetzt versteh ich gar nicht, wieso ich das nicht
verstanden hatte. Manchmal bin ich doch ein wenig dumpfbackig.
Die Gummi´s haben übrigens alle eine Länge von 50 cm, also 6 x 50 cm. Ich habe überall normale Patchworkstoffe/Baumwollstoffe verwandt. Nur bei den Henkeln hab ich die mittleren 70 cm mit H630 verstärkt. Die Unterkanten der Tasche und die Böden sind alle versäubert. Als Einlage für den Boden hab ich LKW-Plane genommen. Dank dem Stoffwerk/Taunus! Frau Arens hat mir alles was mir fehlt geschickt, incl. LKW-Plane. Ich dachte schon, ich müßte bei Nacht und Dunkel bewaffnet mit einer Schere durch die Gegend spazieren.........*räusper*...
Ach ja, bei dem Innentaschenboden hab ich aber dann doch einen festen, weissen Stoff genommen, da der die meiste Last trägt. Wobei einen Großeinkauf würde ich mit der Julie nicht machen. Dafür ist sie wirklich zu schade....da gibt´s andere Taschen für finde ich.......
Bei Fragen einfach eine Mail. Bin ja jetzt "Profi" *grins*

Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Die ist dir ja voll gelungen*boahgeilcool*

    und die Farben, wobeiich doch schon eher auf rosa stehe*grinsgrübel*

    liebentli morgeendlicherfrühergruss
    herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  2. MYRI *kreisch* die ist ja so schön geworden. Nein, du übertreibst nicht. Du kannst wirklich stolz sein. Sie ist supertoll und Nicole wird sie dir hoffentlich aus den Händen reißen, ansonsten....(nehm ich sie)
    ...und diese wunderschönen Augen

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Myri! Die Tasche ist echt der Hammer! Ein Traum! Wunderschön! Da hat sich alle Arbeit und aller Schlafentzug gelohnt *lach*
    Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuperschön!
    Und das Foto von deiner Tochter ist allerliebst!

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Kirstin (die ihre Tasche stolz "Myri-Tasche" getauft hat und immer noch abgöttisch liebt!)

    AntwortenLöschen
  4. Mir fehlt bitte noch deine vollständige Adresse für das Lavendelwichteln!

    AntwortenLöschen
  5. Oooooh, liebe Myri, ich bin ja so glücklich, dass diese megatolle Tasche bald MEINS MEINS MEINS ist *gg* Du hast die Stoffe ganz fantastisch zusammengestellt, und das mit dem erweiterten "Innenleben" finde ich genial! Tausend Dank an dich, für diese wunderwunderschöne Tasche! Jetzt muss der Sommer aber endlich kommen!
    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche ist ja extraklasse, gefällt mir supertoll. Ist es denn im E-Book alles gut erklärt ?
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  7. Mensch, die Tasche ist wirklich total super geworden!!!!!
    Die Stoffkombi gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Boah ist die schön. Du darfst sehr stolz sein, da hast du ein echtes Schätzchen gezaubert. Gefällt mir super gut.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. die ist ja ganz toll geworden. Super schick.

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  10. Respekt! Die Tasche ist der Oberhammer, dein Stofauswahl bombastisch!! So neben bei für wie viel Stikis würdest Du mit mir tauschen ;-)

    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön die Tasche! Und mutig, die Farben. Auch das Innenleben gefällt mir. Das Gute an der Julie-Tasche: Die Raffinnesse der Henkel und zugleich Verdecken der Taschennaht. Deine Tasche sieht super aus und ich wette, dass das nicht die Einzige ist und bleibt.
    Liebe Grüsse
    Milena
    http://von-herz-und-hand.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. die ist ja traumhaft schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ich hab mich noch nicht an den schnitt gewagt aber nach diesem tollen modell muß ihc mich da auch mal ranwagen

    liebe grüße
    daniela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    deine Julie ist wirklich wunderschön (wie eigentlich alle, der Schnitt ist einfach genial, oder?). Ich habe heute den Stoff für meine 2. Julie (für meine Tochter) gekauft und werde mich gleich dran setzen. Und die Idee mit dem Schlüsselband kupfer ich bei dir ab ;-)
    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  14. Wahnsinn, all dieser herrliche Schnickschnack! Eine einzige Augenweide ist das und unbezahlbar! Dass Du daran ewig gesessen hast kann ich mir denken. Kannst stolz auf Dich sein.
    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  15. Dein wirklich witziger Kommentar bei mir hat mich gerade hergeführt. Und was sehe ich da: Eine wirklich tolle Julie.
    Das sind ja auch meine Farben und die Kombination von Floralem und Streifen ist eh genial. Das haste toll hinbekommen!
    Und: Herzlichen Dank für dein Lob.
    :)

    AntwortenLöschen