Donnerstag, 28. Mai 2009

Tilda-Baum und Garfield, oder wie war das?

Diesen Tilda-Baum hab ich schon vor einigen Tagen gemacht. Das Zubehör liegt schon seit Dezember im begehbaren Kleiderschrank. Im Buch steht ja, dass man die Sachen im Baumarkt bekommt. Pustekuchen. Aber nicht bei uns. Ich hab Sockel und den Stab für die Mitte beim Schreiner bestellen müssen! Ich möchte den Baum (ohne Deko natürlich) ganz gerne vertauschen, mal sehen......

Wer kennt nicht die dicke rotfellige Katze? Unsere Lilli muß mit Garfield verwandt sein ;;-)

Unsere Kirschen-Bella........
Und diese super schöne Tasche habe ich heute von Andrea G. noch vom Wichteln (Quiltfriends und P&Q-Forum) bekommen.
Die Stoffe unten auch. Alles Kaffe Fassett Stoffe traumhaft!!!
Danke, danke, danke Andrea. Ich freue mich super über deine Geschenke!!!!
Eigentlich gehören da noch ein paar super geniale rose-Badelatschen-Kerzen dazu. Wieso die jetzt nicht auf dem Bild sind, weiß ich jetzt auch nicht *kopfkratz*

Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen