Montag, 9. März 2009

Gänse MIT Hut

Eben sind die Gänse endlich fertig geworden. Ich kann euch gar nicht sagen, was für eine Geräuschkullisse hier herrscht.
Ein Gegacker ohne Ende *g*. Kaum hatte ich den letzten Nadelstich gemacht, waren zwei schon "weg"adoptiert und weilen nun
bei meiner Mutter und meiner Schwester. Dreimal dürft ihr raten, welches wohl auf jeden Fall bei mir bleibt........


Und nicht umsonst hab ich nun einige Tage nichts groß gepostet. Ich hab nämlich noch einiges mehr vorbereitet.
Unten seht ihr schonmal einen kleinen Ausschnitt. Und erraten? Sicher werden auch diese süßen Herzchen heute fertig.

Am Samstag hat meine Schwiegermutter Geburtstag und auch hier Tilda´ts. Ich möchte ihr gerne einen ganz großen Tilda-Hasen
nähen. Ich hab die Vorlage um 200 % vergrößert (oder waren es 140 % kopfkratz). Naja, wie auch immer es gibt wohl einen
"Langhasen".



Neues an der Umbau-Front: Als ich heute ankam hat mein lieber Papa schon gespachtelt. Nein, nichts gegessen, sondern die Wände gespachtelt.
Am Samstag kommt schon die Balkontür und die Fenster raus. Jetzt wird es nicht mehr lange dauern und es wird wieder schön gemütlich....
...hach wie schöööööön!
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. na toll!!!

    Giacomo wollte mal wieder "bloggen" und jetzt!!! hab ich ein häufchen elend*grins*

    aber da muss er halt jetzt durch, hab ihn dann getröstet; er sei doch keine Gans sondern ein stolzer Güggel*grins*

    lieber gruss Silvia...
    p.s. pssst; sehen aber voll schön aus!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    die Herzen sind ja toll geworden.
    Danke für den Tipp. Muss ich gleich mal schauen wo ich "Steam-a-seam" bekommen.
    Kannte noch garnicht.

    LG, Melanie

    AntwortenLöschen