Samstag, 3. Januar 2009

Eine Frage an Euch darf ich...........

MOMENT
Erstmal allen lieben Mädels, die ab und an hier reinschaun und bei denen ich reinschaue, ein
gutes und vorallem gesundes neues Jahr.

Hier schonmal kurz meine Entschuldigung, wenn ich nicht soo oft schreibe:
Der Dachausbauch ist gecancelt, stattdessen bauen wir jetzt die halbe Wohnung um. Wir haben ein ziemlich großes Wonzimmer unterteilt in drei Zimmer (Eßzimmer, zweimal Wohnzimmer). Ein Raum davon bekommt nun doch Yasmin als Kinderzimmer. Leider reicht uns dann das noch verbleibende Wohnzimmer nicht so wirklich. Von daher werden wir den Balkon mit integrieren. Er ist elend lang, aber nur 1,50 m tief. Fotos werden natürlich folgen.
Hier sieht es grade aus wie bei Hempels unterm Sofa. Weihnachtsdeko ist schon verschwunden, aber Lichterketten hängen noch an den Fenstern (wann mach ich die bloß ab *amkopfkratz*), Schränke sind schon teilweise ausgeräumt. Kurzum hier sieht´s schlimm aus. Und das noch ca. 3 Monate. Oh Gott. Ihr dürft mich gerne trösten!!!

Nun meine Frage:
Darf man Dinge, die man näht und verschenken oder verwichteln möchte auf seinem Blog zeigen? Derjenige der es geschenkt bekommt weiß ja nicht, dass es für ihn bestimmt ist. Oder sagt ihr "NEIN" auf keinen Fall. Würde mich mal interessieren................

Kommentare:

  1. Meistens warte ich bis ich es das Stueck angekommen ist, aber manchmal poste ich schon vorher ein Bild, oder auch ein Sneak Peak also ein kleines Detail und sage dass ich es fuer jemanden naehe, natuerlich nicht den Anlass und wer es bekommt... aber erlaubt ist, was gefaellt...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Myriam,

    ich zeige meine Geschenke auch fast immer erst, wenn sie angekommen und ausgepackt sind. Vorher nur, wenn ich weiß, dass die Empfängerin sowieso nicht auf meinem Blog schaut.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Also ich zeige meine Geschenke immer gerne. Habe gerade heute was eingestellt. Und für wen es ist hab ich nicht verraten.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich warte, bis es angekommen ist, und dann stelle ich es rein, oder ich habe Pech gehabt, und die Bilder sind weg, irgendwie verschwunden, wie der Quilt mit dem genialen John Deere Stoff aus Amerika für meinen Vater zu Weihnachten.

    Hätte ich den mal eher reingestellt, aber das wäre ungeschickt gewesen, da ich weiß daß meine Mutter bombensicher reinguckt, bei meinem Vater weiß ich es nicht.

    Schlau ist da ein Balken wie bei mir unten, aus einer bestimmten Stadt, kann nur Mutti gewesen sein.....

    Grüße,

    Marion

    AntwortenLöschen